Madel liegt
Logo Lernth Lüneburg

MOBILE DIAGNOSTIK

HINTERGRUND

Durch ihren täglichen Kontakt mit Kindern und Eltern können die ErzieherInnen in der Kita oft schon früh erkennen, ob Kinder oder Eltern besondere Unterstützung und Hilfe brauchen. Gleichzeitig erleichtert die vertraute Umgebung den Pädagogen, behutsam auf Eltern zuzugehen, um den nötigen Unterstützungsbedarf zu erfragen und noch wichtiger: anzubieten.

Die Sprachstandserhebung als ein Bereich der Entwicklung fi ndet bereits fl ächendeckend statt. Doch auch in anderen Bereichen wie Wahrnehmung oder Motorik werden zunehmend Auff älligkeiten und Lücken beklagt. Mit der Kombination aus Verhaltensbeobachtung und testpsychologischer Diagnostik entsteht ein Gesamtbild vorhandener Schwierigkeiten

und möglicher Ursachen. Sie dient als Entscheidungshilfe, wann von einer Auff älligkeit, einer Schwäche oder Störung die Rede ist. Aus diesen klaren Aussagen über Stärken, Ressourcen und Mühen können für das jeweilige Kind und seine Umwelt hilfreiche Handlungsempfehlungen, auch in Form von Förderplänen, abgeleitet werden.


GIBT ES IN IHRER GRUPPE KINDER, DIE:

  • sich nicht so entwickeln, wie Sie es normalerweise kennen?
  • in ihrer Altersgruppe „etwas zurück“ oder aber „weit voraus“ zu sein scheinen?
  • aggressiver sind als andere und mit ihren Wutanfällen die Gruppe stören?
  • Aus Ihrer Sicht zu still und zurückgezogen sind und sich zu wenig zutrauen?
  • Probleme mit dem Hören oder Sehen haben, obwohl Ohren und Augen gesund sind?
  • Weniger flüssig und gekonnt sprechen und sich-bewegen?
  • länger bei einer Sache bleiben können müßten oder unkonzentriert wirken?
  • noch nicht schulfähig wirken?


Eine frühe Identifi kation eines Hilfebedarfs erfährt gerade hinsichtlich des Schulerfolges eine große Gewichtung: Mögliche Entwicklungsrückstände können bis zur Einschulung mit genügend Zeit und Geduld korrigiert bzw. deutlich minimiert werden.

Entwicklung ist eine Eigenleistung des Kindes, die in einem unterstützenden Umfeld am besten gelingen kann. Denn in einer aufmerksamen Umgebung kann das Kind besonders aufmerksam lernen.


THERAPEUTISCHE ENTWICKLUNGSBEGLEITUNG

AN KINDERGÄRTEN UND GRUNDSCHULEN ALS KOOPERATION:

Stellen Sie sich die einzelnen Module nach Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten zusammen. Arbeitsgrundlage bildet die schriftliche Einverständniserklärung aller beteiligter Eltern. Die Kosten beinhalten jeweils eine Fahrkostenpauschale.



Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

KITA Faltblatt
Hand

Information für Kitas Mobile Diagnostik

Andrea Czerny Lerntherapie · Ergotherapie · Diagnostik //2018